Auf-/zuklappen Feste & Feiertage

Weihnachtsgedicht

Irina1 - 24.11.14

Wenn Menschen zueinander steh’n,
das Licht auch in den andren seh’n,
dann ist die gold‘ne Zeit erwacht
und Freude in die Welt gebracht.


Über Irina1

München

Weiblich

Mitglied seit 08.09.2002


Homepage

Nachricht senden

Gedichte des Autors


Bin Gelegenheitsschreiber

Jeder Kommentar ist willkommen

Ausführliches Profil
Profil im Forum


Über das Gedicht

Veröffentlicht: 25.11.2014
Kategorie: Feste & Feiertage

557 x gelesen
Noch nicht empfohlen

Link zum Gedicht
Gedicht drucken