Auf-/zuklappen Feste & Feiertage

'Frühling Ade' - stresst zum Osterfest!

Christa Puszicha - 2012

"0""0""0"

Vor eisiger Kälte Herr Hase zittert
und registriert dann sehr verbittert,
dass er mit seiner Farbe kleckert,
weshalb er lauthals meckert.

Als ihm dann noch der Eimer umfällt,
Frau Hase sich rutschend zu ihm gesellt,
auch sie die Beherrschung verliert
und vor Ärger bald explodiert.

Vor Wut läuft Herr Hase rot an,
schimpft, dass er für das Malheur nix kann,
versucht sich mit Argumenten zu wehren,
meint, sie soll sich beim Frühling beschweren.

Nach einiger Zeit, ist er müde vom Streit
und schnell wieder zur Versöhnung bereit.
Das schönste Ei er lächelnd seiner Frau gibt,
mit der Betonung wie sehr er sie doch liebt.

Nachdem sich beide wortreich umgarnen
und schließlich recht innig umarmen,
bemalen sie weiter ihr Überraschungsnest,
liebevoll - für ein harmonisches Osterfest.

"0""0""0"


Über Christa Puszicha

Bochum

03.10.1944

Weiblich

Mitglied seit 27.09.2006


Nachricht senden

Gedichte des Autors


Jeder Kommentar ist willkommen

Ausführliches Profil
Profil im Forum


Über das Gedicht

Veröffentlicht: 09.04.2012
Kategorie: Feste & Feiertage

277 x gelesen
Noch nicht empfohlen

Link zum Gedicht
Gedicht drucken